bootstrap themes

Ferienwohnung Bad Schlema

Haus Ilse Radonheilbad Schlema

Wir vermieten eine Ferienwohnung  in Bad Schlema für zwei Personen.

Bereits vor über 80 Jahren wurden im Haus Ilse Kurgäste des Radiumbades Oberschlema zu einer Übernachtung begrüßt.
Wir freuen uns, wenn wir auch heute Gäste in unserem Haus in zentraler Lage in der Kurzone 1 in unmittelbarer Nähe zum Kurmittelhaus empfangen dürfen.


Schlema wurde durch jahrhundertelangen Bergbau auf Eisen, Kupfer und Silber bekannt. In den Jahren 1908 bis 1912 wurden im Markus-Semmler-Stolln starke Radonquellen entdeckt. Diese Radonquellen waren der Grundstein für das stärkste Radiumbad der Welt. Bereits wenige Jahre nach seiner Gründung zählte das Radiumbad Oberschlema zu den bedeutendsten deutschen Kurorten. Das Haus Ilse wurde 1932 als Pension mit mehreren Gästezimmern für die Kurgäste des Radiumbades Oberschlema errichtet. 


  Mit einem herzlichen Glück Auf !

Familie Gerd Winter

Haus Ilse Pesion Radiumbad Oberschlema in den 30er Jahren

Haus Ilse als Pension für Kurgäste des Radiumbades Oberschlema

Das Haus Ilse ist das zweite Haus von rechts. Hier noch mit einem kleinen Laden im Erdgeschoss. Dieser Laden mußte jedoch aufgrund des großen Besucheransturms auf den jungen Kurort bald modernen Gästezimmern weichen. Bereits in den 30-iger Jahren verfügte jedes Gästezimmer über ein Waschbecken mit fließendem Wasser. Das Haus war bereits damals mit einer Zentralheizung ausgestattet. Auf jeder Etage befanden sich Bad und WC. Das Abwasser wurde durch eine biologische Kläranlage aufbereitet.

Von der Ferienwohnung im Haus Ilse in den Kurpark zu Fuß in 3 Minuten

Kurpark Bad Schlema

Das Radonheilbad Schlema ist mit seinem reizmilden Klima sowie seiner Lage im Erzgebirge zu jeder Jahreszeit zum Kuren und Entspannen hervorragend geeignet. Empfehlen möchten wir Ihnen in erster Linie einen Besuch des Kurmittelhauses mit Gesundheitsbad und des Kurparks.
Beides erreichen Sie in nur zwei Minuten vom Haus Ilse bequem zu Fuß. 

© Copyright 2019 Gerd Winter